Kinderkarate-Ferienkurs findet großen Anklang

Am 11. und 12. Februar dieses Jahres richtete das Kampfkunstzentrum Bamberg in den Nebenräumen des TSG Bamberg einen Kinderkarate-Ferienkurs aus. Unter der Anleitung der Meister Patrick Krug und David Eckert übten sich die zahlreichen Teilnehmer in der japanischen Kampfkunst. Erste Grundtechniken, Fitnessübungen sowie das Vermitteln von Freude an körperlicher Ertüchtigung standen dabei im Mittelpunkt. Zu alteingesessenen Vereinsmitgliedern gesellten sich hierbei zahlreiche Neulinge, die größtenteils zu dieser Gelegenheit zum ersten Mal mit Kampfkunst in Berührung kamen. Nach zwei kurzen aber schweißtreibenden Einheiten hatten die Anfänger schon vieles gelernt, aber auch die „alten Hasen“ waren auf ihre Kosten gekommen. Vielleicht wird man so manchen Neuling schon bald beim regulären Training wiedersehen.